- Berlin turnt bunt!

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kiez aktiv
"Kiez aktiv": 3. bis 10. Juni 2017
Über 1.000 sportliche Angebote in den Berliner Kiezen
Mit „Kiez aktiv“ wurde das Turnfest in die Berliner Bezirke getragen. Alle Berlinerinnen und Berliner waren und sind vom 3. bis 10 Juni eingeladen, mitzumachen und ihren Sportverein für sich zu entdecken. Insgesamt beteiligten sich 197 Sportvereine mit mehr als 1.000 Sportangeboten.

Berliner Sportvereine aller Sportarten präsentierten ihre Vereinsangebote und zeigen die große Vielfalt des Berliner Sports. Das Angebot reichte von Aerobic, Basket- und Volleyball, Drachenbootfahren über Klettern, Stand-Up-Paddeling, Skate Biathlon und Tanz bis zu Yoga auf der Reichstagswiese und Zumba.
Foto: ATV
Ausgewählt werden konnte aus der ganzen Vielfalt des Turnens sowie Freizeit- und Gesundheitssports. Zahlreiche Wasser- und Ballsportarten und neue Trends im Funsport konnten ausprobiert werden.
Vereine nutzten hier Ihre Chance, direkt vor Ort zukünftige Mitglieder anzusprechen. So berichtete Sabine Posadzky, Übungsleiterin beim TSV Rudow 1888 e.V. in der Abteilung für Freizeittanz: „Wir hatten trotz abgelegener Turnhalle guten Zuspruch. Wir haben extra einen einfach mitzumachenden Line-Dance, einen Cupid Shuffle, angeboten und am Ende hatten wir mit 40 Leuten ganz viel Spaß.“
In den Sonderbeilagen der Berliner Woche, Berliner Morgenpost, Tagesspiegel und Berliner Zeitung wurden die Aktivitäten der Sportvereine, die noch bis zum 10. Juni besucht werden können, veröffentlicht.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü